KORBINIAN BRODMANN

Korbinian Brodmann war deutscher Neurologe und PsychiaterEr lebte von 1868-1918 und ist der Schöpfer der Vergleichenden Lokalisationslehre der Großhirnrinde.

Seine bahnbrechenden Forschungen ebneten den Weg 80 Jahre später für die moderne funktionelle Kernspintomographie und Neuronavigation in der Neurochirurgie.

 

Die genaue Lokalisation von Hirnerkrankungen auf dem MRT basiert auf den Brodmann Arealen des Gehirns.  Auch mehr als 100 Jahre nach seinem Tod haben seine Forschungsergebnisse Gültigkeit in der modernen Neurowissenschaft und werden immer wieder bestätigt.

1.jpg
5.png
3.jpg
4.jpg

BRODMANN UND SEINE FRAU MARGARETE

BRODMANN IM INSTITUT OSCAR VOGT BERLIN

BRODMANN BEI DER ARBEIT IM LABOR

BRODMANN AN SEINEM SCHREIBTISCH